Fischereimuseum MöltenortMenü

Exponate

Der Bestand des zukünftigen Museums

Die bisherige Sammlung umfasst gut einhundert Exponate, historische Ansichtskarten und Fotos von Möltenort, Heikendorf, von der Frischen und der Kurischen Nehrung und dem Frischen Haff, von der einheimischen und der ostpreußischen Fischerei und Fischereiwerkzeugen sowie vom Bootsbau:

Derzeit befinden sich folgende Exponate im Magazin:

  • Ankerboje
  • Außenbord-Boxer-Motor
  • 4 Bohrer
  • Diorama zur Wadenfischerei
  • Echolot
  • Fender
  • Fettrohr
  • Fischfinder
  • Fit
  • 3 Glaskugeln
  • 11 Glasschwimmer
  • 12 Hobel
  • 5 Holzbohrer
  • Holzbottich
  • Holztruhe
  • 2 Jahres-Fischereischeine
  • 12 Kalfateisen
  • 5 Kalfathammer
  • 2 Kescher für Rindwade
  • Klapphocker
  • Kleithammer (Takelhammer)
  • Korbflasche
  • 8 Korkschwimmer für Wade
  • Leine mit 12 Korkschwimmern
  • Meisterbrief
  • 2 Mulden
  • Namensschild „Schwalbenberg“
  • mehrere Netze (u.a. Heringsnetz)
  • Netzmodelle
  • Netzmulde
  • mehrere Netznadeln
  • Pech-Axt
  • Pechgießer
  • Pechkocher
  • Pechtopf
  • 2 Pekschlitten
  • Pinnen für Wadenboote
  • Schabeisen
  • 6 Schautafeln (Aal, Baumwolle, Flussaal, Garnele, Hanf, Kabeljau / Dorsch)
  • 7 Schiffsmodelle (u.a. Fischkutter „Schwalbenberg“, Keitelkahn, Wadenboot, KFK-Modell)
  • Schlagpütz
  • Schmiedstock
  • Seekiste
  • 3 Stemmeisen
  • Strich-Kompass
  • Stuhl
  • Teekessel
  • Truhe
  • 2 Werkzeugkisten
  • Zangen für Steinfischerei
  • 5 Zieglinge
  • Zwei-Scheiben-Block